Die neue
Generation
im
Unternehmen

Die neue Führungsspitze bei Dr. med. Ehrenberger Bio- und Naturprodukte besteht aus vier Persönlichkeiten..

Weiterlesen

Michael Ehrenbergers Fußstapfen sind groß – ein einzelner Mensch könnte und wollte sie nie ausfüllen. Die neue Führungsspitze bei Dr. med. Ehrenberger Bio- und Naturprodukte besteht deshalb auch nicht aus einer, sondern aus vier Persönlichkeiten, die Michaels Vision von „Natur heilt“ und „Wir sind Natur“ mit geeinten Kräften in die Zukunft bringen. Lernen Sie die neue Generation im Unternehmen kennen.

Wie Sie als Leserin oder Leser von „Natur heilt“ mitbekommen haben, ist unsere Welt kurz stillgestanden am 1. Mai 2021, dem Todestag von Dr. med. Michael Ehrenberger. Zum überwältigenden Ausmaß dieser menschlichen Tragödie gesellte sich die dementsprechende Vielzahl an behördlichen Erledigungen und allen Entscheidungen, die mit einem Todesfall einhergehen.

Klar war: Michael wollte, dass es weitergeht – mit seiner Überzeugung „Natur heilt“, mit seiner Firma, seinem Team und allen Partnerinnen und Partnern. Diese Kunde trugen wir deshalb auch nach außen. Um ehrlich zu sein, ohne genau zu wissen, was das im Detail bedeutet und wie sich Michaels Wunsch auf die firmeninterne Organisation übersetzen lassen würde.

Pläne zur Weiterführung

Betreffend der internen Arbeitsabläufe gab es keine Zweifel – jede Abteilung konnte ihr Tagesgeschäft bearbeiten, die betriebliche Handlungsfähigkeit war gewährleistet durch Prokuristin Barbara Klettner und ihre langjährige Erfahrung betreffend aller Unternehmensbereiche. Alle mit Michael vorausgeplanten Projekte wurden vorerst auf Eis gelegt – der Fokus lag darauf, die Gespräche zur Nachfolge in geordnetem Rahmen zu führen, um einen gemeinsamen Fahrplan für die Zukunft zu definieren und zu konkretisieren. 

Michael hatte in den letzten Jahren bereits damit begonnen, seine Kinder gezielt ins Unternehmen einzubinden, mit der Vision, sie zu Gesellschaftern und Gesellschafterinnen zu machen, die auf lange Sicht mit seinem Team jene Philosophie weitergeben, für die er konsequent eintrat – als Vater, Mitmensch, Arzt und Unternehmer. Die Nachfolge Michaels betrifft jedoch erwachsene Menschen, mit jeweils eigenen Leben, die teilweise bereits selbst Familien und Berufe haben. Letztlich führen nun Paul Ebert sowie Benjamin und Sarah Ehrenberger das Werk ihres Vaters gemeinsam mit Barbara Klettner weiter. 

Benjamin Ehrenberger, Sarah Ehrenberger, Barbara Klettner und Paul Ebert.

Zur Konstellation

Paul Ebert sowie Benjamin und Sarah Ehrenberger sind gerade mitten in ihrer universitären Ausbildung, die sie in Wien absolvieren. Die Geschwister eint das Interesse und die Faszination an der Natur, der Naturmedizin und deren Zusammenspiel mit dem Menschen. Paul hat bereits einen Abschluss in Physik und vertieft sein Interesse an den physikalischen Prinzipien von Chemie, Biologie und Medizin im Studium der Pharmazie. Benjamin und Sarah waren schon früh interessiert am therapeutischen Aspekt der Arbeit ihres Vaters, den mysteriösen Gesetzmäßigkeiten der Natur und ihrem Zusammenspiel mit den innerpsychischen Welten. Dies vertiefen beide im Studium der Psychologie, Sarah im Fach Psychotherapiewissenschaften, Benjamin im Masterstudium der klinischen Psychologie.

Paul, Benjamin und Sarah sind den Leserinnen und Lesern von „Natur heilt“ bekannt durch ihre redaktionellen Beiträge im Magazin, ihre Zugänge basieren auf den jeweiligen Forschungsschwerpunkten und ergänzen sich in vielen Bereichen der Ganzheitsmedizin. In der Dr. Ehrenberger Synthese GmbH nehmen die drei jüngsten Kinder Michaels fortan die Funktion der Gesellschafter ein.

„Naturmedizin wurde uns praktisch in die Wiege gelegt. Durch unseren Vater ist sie für uns zum Lebensstil geworden – das zu teilen, ist gleichermaßen Bedürfnis und Freude, Vermächtnis und Auftrag! Denn es ist noch viel Arbeit zu tun, viel Aufklärung und Forschung zu betreiben, und viele Informationen sind greifbar aufzubereiten. Schließlich war es immer das Ziel unseres Vaters, den Menschen die Natur näherzubringen, offen zu sein für neue Erkenntnisse und diese einzuflechten ins jahrtausendealte Wissen der Volks- und Naturheilkunden der Welt. Wir glauben fest daran, dass er an unseren Entscheidungen beteiligt ist und uns weiterhin unterstützt.“

Komplett ist die Runde der insgesamt vier neuen Gesellschafter mit Barbara Klettner. Unternehmensnahen Menschen ist sie lange und gut bekannt als Prokuristin des Hauses, Vertriebs-, Produktions- und Einkaufskoordinatorin, als Bindeglied zwischen den Abteilungen sowie als erste Ansprechpartnerin in Unternehmensfragen von Dr. med. Michael Ehrenberger. In der neuen Generation der Unternehmensführung übernimmt die Betriebswirtin die administrative und kaufmännische Leitung der Dr. Ehrenberger Synthese GmbH als geschäftsführende Gesellschafterin.

Barbara Klettner ist seit sieben Jahren im Unternehmen und begleitet die Entwicklung der Marke Dr. med. Ehrenberger von der Pike auf. Sie startete ihre Laufbahn in der Abteilung für Einkauf und Planung, als sich der Firmensitz noch in den Hügeln von Mogersdorf befand. Klettner: „Was mich von Anfang an begeistert hat, ist das Engagement der Menschen, die hier arbeiten. Jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter tut das Möglichste, um zum Erfolg beizutragen. Dieses Miteinander für die gemeinsame Sache habe ich so noch nicht erlebt. Manche Strukturen im Betrieb haben wir im Laufe der Zeit erst auf- oder ausgebaut, doch die Einstellung der Menschen zu ihrer Arbeit und zueinander hat mich von Anfang an fasziniert und ich dachte mir: Genau mit solchen Leuten will ich arbeiten!“ 

Eine neue Einheit

In den vergangenen Jahren nahm Barbara Klettner im Unternehmen den betriebswirtschaftlichen Part ein, während Michael den ganzheitsmedizinischen Part mit Leib und Seele ausfüllte. Klettner: „Dieses Unternehmen trägt den Namen ‚Dr. Ehrenberger Synthese‘ – Synthese steht hier für die Verbindung von Schulmedizin und Ganzheitsmedizin, und ganz allgemein für die Verbindung verschiedener Denkansätze zu einer neuen Einheit. Genau diese Verbindung zeigt sich auch in der neuen Konstellation an der Unternehmensspitze, in der vier verschiedene Persönlichkeiten zusammenkommen und zu einer neuen Einheit werden. Michael teilte seine Gedanken, seine Ansichten und viele Ideen mit seinen Kindern wie auch im Betrieb, im Verein und in seinem Umfeld. Er gab sein Feuer weiter, seine Begeisterung für die Welt, die Natur und die Menschen. Ihm war wichtig, die Natur den Menschen näherzubringen – und genau daran knüpfen wir in der neuen Generation bei Dr. med. Ehrenberger nahtlos an: Mit einem inspirierten und motivierten Team aus GesellschafterInnen und MitarbeiterInnen, das Michaels Vision von ,Wir sind Natur‘ und ,Natur heilt‘ auch in Zukunft Gestalt gibt. Wir stellen den Anspruch an uns, Michaels offenen Diskurs von Gesundheitsfragen sowie das Wissen um die besonderen Kräfte der Natur weiterzuführen und weiterzuverbreiten. Unser Dank gilt an dieser Stelle allen, die diesen Weg mit uns gehen.“

Nächster Artikel

Wildes Gemüse -­ Teil 9
Teil 9 der Artikelserie Gesunde Lebensmittel – gesunder Mensch.
Lesen
Verein Natur heilt – Netzwerk für Kooperation mit und für Natur | Das Magazin | Ausgabe 25 - Frühjahr 2022
Inhaltsverzeichnis  |  Impressum/Disclaimer  |  Datenschutz
© 2022 - Natur heilt!